Be pink and blue - Sport, Fun and Action

Hundetrainerin mit blondem Hovawart mal zwei
Kein Spiegel! Doppelter Hovi!

Gestalten sie Ihr Leben mit dem Hund nicht einfarbig.  Lernen Sie, wie einfach es ist, Ihren Hund bunt zu fördern.

 

Wir bieten neben unseren Erziehungskursen eine Vielzahl von Beschäftigungskursen. Diese können entweder nur einen Themenbereich umfassen (z.B. nur Agility oder nur Treibball) oder nach Wunsch ein breites Spektrum aus den verschiedenen Beschäftigungsmöglichkeiten und Grundlagen abdecken. Ich persönlich finde für den Anfang immer Beschäftigungskurse mit verschiedenen Themen besser, da ich ein Potpourri der einzelnen Hundesportarten vorstellen kann. Die Gruppe kann dann selber Wünsche äußern und Schwerpunkte setzen. Nach einem solchen Kurs weiß man oft eher, was einem liegt und was nicht. Danach kann man mit der gewünschten Sportart weitermachen. Ich selber bin mit meinen Hunden in allen angebotenen Sportarten aktiv und immer auf dem neuesten Stand.

Für Welpen, die später vielleicht in den Sport möchten,  sind die speziellen Frühförderkurse sehr zu empfehlen. Hier werden spielerisch motorische und kognitive Grundsteine gelegt, die später viel schwerer zu erarbeiten sind.

 

Petra mit Sally beim "Turn"

Ihr Kontakt

Meike Fröhlingsdorf

Hundeverhaltenstrainerin und Tierpsychologin

Sachverständige nach LHundG NRW, Zulassung § 11

IHK geprüfter Hundetrainer und Verhaltensberater

 

Broichhausener Str. 38

53773 Hennef

Tel.    02244-900 750

Mobil 0178-514 8562

 

meike.froehlingsdorf[ät]web.de

 

Do

08

Mär

2018

Rally Obedience Seminar mit RO Richterin Jutta Scholl und Meike Fröhlingsdorf

In diesem Tagesseminar sollen sowohl der Bereich Parcourslaufen unter Turnierbedingungen und Richteraugen als auch der Grundaufbau von Übungen oder Problemstellungen behandelt werden. Durch entsprechende Gruppenaufteilung lernen Beginner RO hier „von Anfang an“ ohne dass Fortgeschrittene sich langweilen müssen. Es gibt immer etwas zu verbessern und für Routinierte ist es ein toller Übungstag.
Jutta Scholl ist seit Jahren Richterin für Rally Obedience aus Leidenschaft. Sie liebt die Turnieratmosphäre und die Arbeit mit netten Teams. Mit ihrer Hündin Berta war sie Teilnehmerin an Turnieren der ersten Stunde. 

Im Seminar arbeiten immer jeweils 2 Gruppen parallel, eine Parcoursgruppe und eine Gruppe für die einzelnen Übungen. Durch einen vorab gesendeten ausführlichen Fragebogen werden die Teilnehmer so aufgeteilt, dass jeder so optimal wie möglich an seinen Themen arbeiten kann. Das Seminar ist geeignet für Beginner bis Klasse 2, wobei auch völlige Neulinge gerne gesehen sind.

Mi

20

Sep

2017

Kurs für Schulhunde

Kurs für zukünftige Schulhunde

Für zukünftige Schul- und Therapiehunde bieten wir in Zusammenarbeit mit einer Sonderpädagogin in Kürze wiederum einen Kurs an, bei dem es darum geht, die Hunde und Menschen auf ihre Aufgabe vorzubereiten. Dieser eigentlich wichtigste Teil der Ausbildung kommt in der Schulhundausbildung oft viel zu kurz. Bei uns sollen Sie viele praktische Übungen lernen, die ihren Schulhundalltag bereichern werden. Bitte um Anmeldung. Kurs startet in Kürze.