Hund und Kind

Kind und Hund

Der Umgang von Hund und Kind wird von vielen Familien sehr idealisiert betrachtet. Ideal ist aus Sicht der meisten Menschen der Hund, der sich alles von den Kindern gefallen lässt, also ein dickes Fell hat, alle fremden Kinder problemlos ins Haus lässt und am Besten noch die eigenen Kinder vor bösen Menschen beschützt. Natürlich gibt es diesen Hund. Aber längst nicht alle Vierbeiner sind dieser großen Aufgabe gewachsen. So kommt es immer wieder zu vermeidbaren Unfällen mit Kindern. Meist wurde die Toleranz des eigenen Hundes überschätzt und die Individualdistanz deutlich unterschritten. Oder das Kind wird vielleicht auch mal vom Hund als Jagdbeute betrachtet.

In unseren regulären Kursen beantworten wir gerne alle Fragen rund um das Thema Kind und Hund, um Mißverständnisse auszuräumen. Als Mutter 2 er Jungs, die mit einer großen Anzahl verschiedener Hunde aufgewachsen sind, habe ich einschlägige Erfahrungen auf diesem Gebiet.

 

Regeln zwischen Kind und Hund machen den gemeinsamen Umgang leichter.

  

Damit Kind und Hund gemeinsam lernen, bieten wir Kinderkurse an. Hier lernen Kinder spielerisch und mit viel Spass den richtigen Umgang mit dem Hund. Es werden viele Tricks geübt, an Geräten gearbeitet, aber auch Sitz, Platz und Co. gefestigt. Die Kinderkurse sind immer ein großer Erfolg, da die Kinder endlich mal alleine etwas mit dem Hund tun dürfen.

 

Voraussetzungen:

  • Grundgehorsam beim Hund
  • kein Aggressionsverhalten ggü. Menschen und Artgenossen
  • Mindestalter des Kindes beträgt 8 Jahre

 

Wir entscheiden im Einzelfall, ob eine Teilnahme des Kind-Hund Teams in einem Kinderkurs bereits sinnvoll ist.

 

Kinderkurs 5 x 1 Stunde 60 €

Ihr Kontakt

Meike Fröhlingsdorf

Hundeverhaltenstrainerin und Tierpsychologin

Sachverständige nach LHundG NRW, Zulassung § 11

IHK geprüfter Hundetrainer und Verhaltensberater

 

Broichhausener Str. 38

53773 Hennef

Tel.    02244-900 750

Mobil 0178-514 8562

 

meike.froehlingsdorf[ät]web.de

 

Do

08

Mär

2018

Rally Obedience Seminar mit RO Richterin Jutta Scholl und Meike Fröhlingsdorf

In diesem Tagesseminar sollen sowohl der Bereich Parcourslaufen unter Turnierbedingungen und Richteraugen als auch der Grundaufbau von Übungen oder Problemstellungen behandelt werden. Durch entsprechende Gruppenaufteilung lernen Beginner RO hier „von Anfang an“ ohne dass Fortgeschrittene sich langweilen müssen. Es gibt immer etwas zu verbessern und für Routinierte ist es ein toller Übungstag.
Jutta Scholl ist seit Jahren Richterin für Rally Obedience aus Leidenschaft. Sie liebt die Turnieratmosphäre und die Arbeit mit netten Teams. Mit ihrer Hündin Berta war sie Teilnehmerin an Turnieren der ersten Stunde. 

Im Seminar arbeiten immer jeweils 2 Gruppen parallel, eine Parcoursgruppe und eine Gruppe für die einzelnen Übungen. Durch einen vorab gesendeten ausführlichen Fragebogen werden die Teilnehmer so aufgeteilt, dass jeder so optimal wie möglich an seinen Themen arbeiten kann. Das Seminar ist geeignet für Beginner bis Klasse 2, wobei auch völlige Neulinge gerne gesehen sind.

Mi

20

Sep

2017

Kurs für Schulhunde

Kurs für zukünftige Schulhunde

Für zukünftige Schul- und Therapiehunde bieten wir in Zusammenarbeit mit einer Sonderpädagogin in Kürze wiederum einen Kurs an, bei dem es darum geht, die Hunde und Menschen auf ihre Aufgabe vorzubereiten. Dieser eigentlich wichtigste Teil der Ausbildung kommt in der Schulhundausbildung oft viel zu kurz. Bei uns sollen Sie viele praktische Übungen lernen, die ihren Schulhundalltag bereichern werden. Bitte um Anmeldung. Kurs startet in Kürze.