Traditionelle Weihnachtswanderung

Wie immer wird es auch dieses Jahr die traditionelle Weihnachtswanderung geben. Termin ist diesmal kurz vor Weihnachten, nämlich der 23.12.12, 10:30 Uhr. Gelaufen wird bis ca. 13 Uhr.

 

Treffpunkt ist in Hennef-Bödingen, Wanderparkplatz "Auf dem Driesch". Da wir sehr viele sind, gibt es unter Umständen hier nicht ausreichend Parkplätze. Gegenenfalls müsst ihr also ein Stück laufen. Weitere Parkplätze sind am Marienheim in Hennef-Bödingen, Karl-Müller-Straße 5. Oder in den Seitenstrassen. Bitte parkt so, dass Ihr keinen stört.

 

Bitte Kekse, Glühwein oder Tee mitbringen für eine kurze Rast. Ehemalige Hundeschüler, Freunde und Bekannte sind natürlich gerne gesehen. Allerdings sollten die Hunde bereits im "Fortgeschrittenen-Stadium"  und sozial kompatibel sein.

Bitte meldet euch an, damit ich weiss, wer kommt. Gerne würden wir auch danach essen gehen. Auch hierfür bitte anmelden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Kristin Pennekamp (Samstag, 15 Dezember 2012 12:47)

    Hallo Meike,
    wir, mein Vater und ich, würden gerne mit Lassie an der Wanderung teilnehmen. Das mit dem anschließenden Essen hört sich toll an, aber ich denke wir sind in diesem Jahr noch nicht so weit.
    Liebe Grüße

    Kristin Pennekamp

Ihr Kontakt

Meike Fröhlingsdorf

Hundeverhaltenstrainerin und Tierpsychologin

Sachverständige nach LHundG NRW, Zulassung § 11

IHK geprüfter Hundetrainer und Verhaltensberater

 

Broichhausener Str. 38

53773 Hennef

Tel.    02244-900 750

Mobil 0178-514 8562

 

meike.froehlingsdorf[ät]web.de

 

Fr

04

Jan

2019

Kinder und Jugendworkshop Agility

Unser Kinder und Jugendworkshop Agility war ein voller Erfolg Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 13 Jahren lernten in unserem Spezialworkshop als Anfänger oder Fortgeschrittene tolle Sachen aus dem Bereich Agility und entwickelten sich mit ihren Hunden in Null Komma Nix zu kleinen Stars. Was ein Spaß.

Di

20

Nov

2018

Begleithundeprüfung bestanden

Herzlichen Glückwunsch! Alle 5 Teilnehmer haben die Begleithundeprüfung bestanden. Die Mühe hat sich gelohnt. Nun kann es auf Agi-Turniere gehen. Die jüngste Teilnehmerin war gerade mal 9 Jahre. Ich bin sehr stolz auf euch.